Es ist möglich, bei uns praktisch alle Levels der Seekajakausbildung zu absolvieren. Auf diese Saison haben wir unser Kursangebot neu auf drei Stufen geordnet, damit wir den Bedürfnissen aller unserer Kursteilnehmer besser entsprechen können. Hier der Überblick:

STUFE 1 (Einsteiger)
Alle Kurse, die hier angesiedelt sind, setzen keinerlei Vorerfahrung voraus. Ziel eines jeden Kurses auf diesem Niveau ist es, dem Teilnehmer eine gute Basis zu geben und den Spass am Sport zu vermitteln. Ganz besonderen Wert legen wir daher auch auf das Thema Planung und Sicherheit. Hier wird der Grundstein gelegt für ein ganzes Paddlerleben voller spannender Abenteuer!

STUFE 2 (Aufbau und Spezialisierung)
Auf diesem Niveau findet sich eine Vielzahl an Kursen, aus denen man sich das herauspicken kann, was einen am meisten interessiert und was zu dem passt, was man grundsätzlich vorhat. Es geht hier in erster Linie darum, Erfahrungen zu sammeln und verschiedene Facetten des Sports kennenzulernen und sich dabei langsam aber sicher vom Anfänger zum fortgeschrittenen Paddler zu entwickeln.

STUFE 3 (Fortgeschrittene)
Diese Stufe ist unser höchstes Ausbildungsniveau. Vorkenntnisse sowie ein gewisses Mass an Erfahrung und Bootssicherheit werden vorausgesetzt.