Siesta Oppi Kanu Shop GmbH

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Aare Thun-Bern


5. April / 4. Oktober: Aare von Thun nach Bern

riverex0Für diese Fahrt wird Kanuerfahrung vorausgesetzt. Bei niedrigem Wasserstand, wie es im Frühjahr normalerweise sein sollte, reicht Paddelerfahrung auf See aus. Bei höheren Wasserständen ist Fliesswassererfahrung nötig.
Nach einer Sicherheitsinstruktion geht es vorerst gemütlich los, mit herrlichem Ausblick auf die Berge. Doch schon nach 30 Minuten kündigt eine längere Schwallstrecke die berüchtigte Uttigenwelle an. Wir landen kurz vorher noch an, um die Stromschnelle zu besichtigen und die beste Fahrroute zu bestimmen. Wer hier nicht paddeln will kann das Boot auch treideln. Mit flotter Strömung geht es weiter an Felsen und kleinen Schwällen vorbei. Zahlreiche schöne Kehrwasser laden zum Üben ein. Irgendwo auf einer lauschigen Kiesbank werden wir einen Mittagshalt zum Picknicken einlegen. Alles in allem eine genussvolle Fahrt auf der um diese Jahreszeit noch einsamen Aare. Ideal um die eigene Paddeltechnik für die kommende Saison aufzufrischen

Anforderung
Paddelerfahrung See (bei hohem Wasserstand Erfahrung Fluss)

Bootstyp

Kanadier, Schlauch- und Faltkanadier

Tagespreis

125.– / Person, Kinder 7-15 Jahre 62.- / bis 6 Jahre gratis

Treffpunkt

10h00 bei der Regiebrücke in Thun-Schwäbis, rechtes Ufer bei der Rampe

 

Wetter: Die Tour findet bei jeder Witterung statt.

Ausrüstung vom Organisator: Boote, Paddel, Westen, Seile, Bootswägeli etc. Pro Person 1 wasserdichtes Fass à 60 Liter Inhalt oder Seesack, Notfallapotheke. Neoprenanzug und Schuhe auf Wunsch (bitte um Angabe von Körpergrösse in cm, Schuhgrösse, T-Shirtgrösse S,M,L,XL,XXL)

Persönliche Ausrüstung von den Teilnehmer/innen selbst mitzubringen: Ersatzkleider, Schuhe für ins Wasser, Sonnen- oder Regenschutz, Band zum Festbinden der Brille. Picknick fürs Mittagessen.

Versicherung: Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer/Innen. Siesta Oppi verfügt über eine umfassende Haftpflichtversicherung. Elektronische Apparate wie Handys, Fotoapparate, Autoschlüssel etc. gehören nicht aufs Boot. Wir lehnen ausdrücklich jede Haftung ab, auch wenn die Geräte wasserdicht verpackt sind.

Annulation: Bei dieser Fahrt ist eine kostenlose Annulation jederzeit noch möglich. Wir wollen die Saison mit guten Vorzeichen beginnen und hoffen, dass Sie uns nicht alleine in Thun oben stehen lassen. (PS: das ist kein Aprilscherz).

ANMELDEN